ANSCHLAG ODER AMOKLAUF: Was wir über die Bogenschützen-Attacke wissen und was nicht | WELT Thema

ANSCHLAG ODER AMOKLAUF: Was wir über die Bogenschützen-Attacke wissen und was nicht | WELT Thema

Menschen Trauern in Kongsberg um die Opfer des Bogenangriffs. Bild: AP Das Motiv des Schützen ist weiter unklar. Eine Prüfung der mentalen Gesundheit des mutmaßlichen Schützen soll für Aufklärung sorgen. Der Geheimdienstchef deutet eine medizinische Vorgeschichte an. 2 Min. Permalink: https://www.faz.net/-gq5-agxbd Die Ermittler in Norwegen stufen den Anschlag eines Bogenschützen mit fünf Toten vorläufig als mutmaßlichen „Terrorakt“ ein. Bei dem festgenommenen Tatverdächtigen handele es sich um den 37 Jahre alten Dänen Espen Andersen B., teilte die Polizei am Donnerstag mit. Er sei der Polizei als potentiell radikalisierter Muslim bekannt. Sein Tatmotiv war jedoch weiter unklar, die Behörden leiteten eine psychiatrische Untersuchung ein. Der Angreifer hatte am Mittwochabend an mehreren Orten im Zentrum von Kongsberg mit Pfeil und Bogen um sich geschossen, darunter in einem Supermarkt. Er tötete vier Frauen und …
More on: www.faz.net