Animal Crossing: New Horizons – Darum dürfen wir nur 10 Bewohner auf unserer Insel haben

Animal Crossing: New Horizons – Darum dürfen wir nur 10 Bewohner auf unserer Insel haben

PS5 & Xbox Series X/S: Indie-Entwickler sieht die SSD der Sony-Konsole klar vorne Michele Giannone ist einer der Mitbegründer von den Invader Studios. Mit GamingBolt sprach er kürzlich über die Vorteile der neuen Konsolen. Bei der Ladegeschwindigkeit habe die PS5 "einen deutlichen Vorteil". Bei den Invader Studios wird momentan am storybasierten Third-Person-Horror „Daymare: 1994 Sandcastle“ gearbeitet. Dabei handelt es sich um das Prequel zu „Daymare: 1998“, das vor zwei Jahren veröffentlicht wurde. Der Titel wird nächstes Jahr für PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One und PC erscheinen. Related Posts In einem Gespräch mit dem Videospielmagazin Gamingbolt sprach Co-Founder Michele Giannone über die Möglichkeiten der neuen Konsolen und wie sein Team davon profitiert. Vor allem die Upload-Geschwindigkeit sei für die Entwickler von entscheidender Bedeutung. „Die erste und logischste Antwort ist natürlich mit der Geschwindigkeit der Uploads verbunden. Die Möglichkeit, so schnell auf Daten zuzugreifen, ermöglicht uns fast sofortige Uploads, um lange Wartezeiten zwischen einer Karte und einer anderen zu vermeiden“, erklärt der Mitbegründer. Ratchet & Clank: Rift Apart als Beispiel Die hohe Geschwindigkeit habe auch auf das Game Design einen …
More on: www.play3.de