Alfons Schuhbeck: Starkoch hat seine Steuerschuld noch nicht bezahlt

Alfons Schuhbeck: Starkoch hat seine Steuerschuld noch nicht bezahlt

Starkoch Alfons Schuhbeck hat einen Monat nach seiner Verurteilung noch nicht damit begonnen, seine Steuerschulden zu begleichen. Das sagte ein Sprecher des Oberlandesgerichts München. Am 27. Oktober 2022 wurde Alfons Schuhbeck verurteilt. Drei Jahre und zwei Monate Haft sowie 1,2 Millionen Euro verhängte der Richter als Strafe. Schuhbeck ließ im Prozess verlautbaren, er „stehe zu seiner Schuld“. Doch noch lässt diese Standfestigkeit auf sich warten. Laut Berichten von „t-online“ und „tz“ hat Schuhbeck bis jetzt nicht damit begonnen, seine Steuerschuld …