Aktienmarkt: Cabot Oil & Gas-Aktie kann sich nicht behaupten

Aktienmarkt: Cabot Oil & Gas-Aktie kann sich nicht behaupten

Im US-amerikanischen Wertpapierhandel notiert die Cabot Oil & Gas-Aktie (Cabot Oil & Gas-Aktie) gegenwärtig leichter. Die Aktie kostete zuletzt 15,76 US-Dollar. Für das Wertpapier von Cabot Oil & Gas steht gegenwärtig ein Verlust von 2,48 Prozent zu Buche. Das Papier verbilligte sich um 40 Cent. Der Preis für das Wertpapier liegt bei derzeit 15,76 US-Dollar. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht der Anteilsschein von Cabot Oil & Gas nicht so gut da. Der S&P 500 (S&P 500) liegt zur Stunde um 0,10 Prozent im Plus gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Er kommt auf 4.363 Punkte. Mit dem heutigen Kursverlust kommt der Anteilsschein von Cabot Oil & Gas seinem bisherigen Allzeittief näher. Dieses datiert vom 28. Februar 2020 und beträgt 13,08 US-Dollar. Bis zu diesem Kurs hat die Aktie aktuell noch einen Puffer von 17,01 Prozent. Die Cabot Oil & Gas Corporation ist ein unabhängiger US-amerikanischer Öl- und Gasanbieter. Der Konzern ist auf die Erforschung, Entwicklung und Förderung von Öl- und Gasvorkommen spezialisiert und an Förderprojekten im Norden und Süden der USA beteiligt. Zu den Hauptförderzentren gehören die Rocky …
More on: www.ariva.de