Adele: So kaufte ihre 37-Millionen-Villa auf Kredit

Adele: So kaufte ihre 37-Millionen-Villa auf Kredit

Acht Schlafzimmer, neun Badezimmer, drei Gäste-WCs, eine riesige Küche, Pool, Kino und eine Hammer-Aussicht. Die neue Villa von Adele (34) in Los Angeles ist einzigartig. Gekauft hat sie die Sängerin von Hollywoodstar Sylvester Stallone (76). Und auch der Kaufpreis hat es in sich: 57 Millionen Euro hat Adele an den „Rocky“-Star überwiesen. Bei einem Vermögen von rund 180 Millionen Euro scheinbar kein Problem. Doch jetzt kommt raus: Ihr Liebesnest für sich und ihren Freund Rich Paul (40) hat Adele auf Pump gekauft. Für den Kauf des knapp 2000 Quadratmeter großen Hauses, das auf einem rund 15 000 Quadratmeter großen Grundstück im Edelviertel Beverly Park steht, nahm sie einen Kredit in Höhe von 37 Millionen Euro auf. Der wird mit fünf Prozent verzinst, sodass sie nun jeden Monat 223 000 Euro …
More on: www.bild.de